Home / Nebeneffekte

Nebeneffekte

Immunschwäche, Herzversagen , Sehstörungen und Schmerzen in den Genitalien

Kein Mann will während des Geschlechtsverkehrs die Kontrolle über den Prozess verlieren. So peinlicher wird das Problem der vorzeitigen Ejakulation. Aber auch hier kann man die Lösung finden.

Dapoxetin Priligy: Vorteile der Einnahme

Dapoxetin Priligy wurde mit dem Ziel entwickelt, die Zeit vor der Ejakulation zu verzögern. Durch die Einnahmen des MIttels verlängert sich der gesamte Prozess des Geschlechtsverkehrs bis zu 3-4 Mal. Sie nehmen nur eine Pille 1-3 Stunden vor dem Akt ein. Nach 24 Stunden verschwindet das Präparat im Blut völlig.
Die Kontraindikationen bei dem Dapoxetin Priligy betreffen nur die Menschen mit schweren Herz- und Lebererkrankungen. Verboten ist auch das Mittel für die Menschen, die an Dapoxin-Allergie leiden.

Dapoxetin Priligy und Nebenwirkungen

Wenn Sie das Präparat Dapoxetin Priligy einnehmen, sollten Sie die Kontraindikationen und Nebenwirkungen in Betracht ziehen. Zu den schwersten Nebenwirkungen gehören:

  • Immunschwäche;
  • Herzversagen;
  • Sehstörungen;
  • Schmerzen in den Genitalien.

Sollten diese Nebenwirkungen auftreten, muss man sich von dem Arzt beraten lassen.